Bild: FKN-Systems/Logo

FKN-Systems

EDV, Netzwerk und Internet Services

0531 - 28 50 90 40


Abschnitt: Kurznavigation, wechseln zu: [1] Kurznavigation, [2] MiniNav, [3] Inhalt, [4] Fusszeile, [5] Vollnavigation, [m] Weiterblättern, [n] Zurückblättern


  [kontakt][information]


Abschnitt: MiniNav


  • Zurück Blättern
  • Weiter blättern

Abschnitt: Inhalt


Das FKN-Rezepte-Archiv

Das größte Archiv überwiegend deutschsprachiger Rezepte *

Viel aus de.rec.mampf und weiteren Quellen. Wer seine Sammlung einbringen möchte um zum Projekt beizutragen - oder als Backup - wendet sich per Email an uns. Viel Spass beim stöbern in den 207.208 Rezepten!

Suchword:
Geben Sie hier ein Stichwort ein, z.b. 'info', 'käse', 'lachs', 'info barsch'. (Reihenfolge beachten!).
    

Title: Gebratene Kalbsleber mit Lungensauce
Categories: Fleisch, Innereien, Russland
Servings: 4 servings

600 g Kalbsleber
Milch
2 Essloef. Mehl
- evtl. mehr
3 Essloef. Butter
; Salz
; Pfeffer
======== SAUCE ========
600 g Kalbslunge
1 Bund Suppengruen
1 Zwiebel
5 Hartgekochte Eier
1 Essloef. Butter
1 Essloef. Mehl
1/4 l Bouillon
- evtl. mehr
1/8 l Saure Sahne
4 Stengel Zwiebelgruen
1 Bund Dill
; Salz
5 Pfefferkoerner
3 Lorbeerblaetter
======== REF ========
- Alla Sacharow
- Russische Kueche
- Wilhelm Heine Verlag
- Vermittelt von R.Gagnaux

(Scharkoe is teljatschjei petschoenki pod sousom is loegkich)

Zuerst die Sauce vorbereiten: gewaschene Lunge mit Zwiebel (ganz),
Suppengruen, Lorbeerblaettern, Pfefferkoernern und Salz in einen Topf
legen. Mit Wasser bedecken und weich kochen.

Die abgetropfte Lunge nudelig schneiden und mit gehackten Eiern und
feingeschnittenem Zwiebelgruen mischen.

Mehl in Butter anroesten, mit Bouillon abloeschen und saemig kochen.
Die Lungenmischung in der Sauce erhitzen, die saure Sahne unterziehen
und mit Salz wuerzen.

Leber 20 bis 30 Minuten in Milch legen. Gut abtrocknen und
gegebenenfalls haeuten. Leber in Stueckchen schneiden, mit Salz und
Pfeffer wuerzen, in Mehl wenden und in der heissen Butter braten.

In eine Schuessel fuellen, mit der heissen Lungensauce uebergiessen
und mit gehacktem Dill bestreuen.

Mit Salzkartoffeln oder Kartoffelpueree servieren.

:Stichworte: Fleisch
:Stichworte: Innereien
:Stichworte: Russland

Text Download für:

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


*: Diese Seite kann Spuren von Nüssen und Meerestieren ** enthalten.

**: Wir haben nichts gegen Meerestiere und es mussten auch keine Meerestiere für diese Seite sterben oder leiden.***

***: Was auch so bleibt, solange sie nicht anfangen zu studieren, diese Seite besuchen und beim lesen der Rezepte auf die Idee kommen, sich zu Beschweren.

Wir entschluldigen uns bei allen Liebhabern von Meerestieren!

Womit wir natürlich niemendem etwas unterstellen wollen!

Ach, kocht doch einfach was ihr wollt! ...

.

Ticker

2020-12-09 :
[geändert] Fritzcard PCI R.I.P.: Eine Ära geht zu Ende...
2020-10-22 :
[geändert] FKN-QRCodes

Abschnitt: Vollnavigation